Bauchspitze Gerbera

Farbe
25 Produkte übrig

Eine Nabelschnur ist ein Seil aus natürlichem Material, mit dem die Nabelschnur beim Schneiden gebunden wird. Dies ist eine natürliche Alternative zu einer Nabelklemme.

Die Nabelschnur hat eine Länge von 30 cm  so dass genügend Platz zum einfachen Binden vorhanden ist.

Sie können schneiden, was Sie übrig haben, und am Ende einen Knoten knüpfen.  Damit beim Baby keine lange Schnur bleibt, sondern ein bequemer Knopf.

Vorteile der Babywoods Bauchnabelspitze: 

  • Sterilisiert

  • 30 cm Kauffläche

  • Handgefertigt

  • 100% Bio-Baumwolle

  • 95 Cent Versandkosten 

Sparen

Es wird empfohlen, die Nabelschnur im Gefrierschrank aufzubewahren. Dadurch bleibt die Nabelschnur steril. 

Wie bindet man die Nabelschnur?

Die Nabelschnur ist mit einem chirurgischen Knoten gebunden. Jede Hebamme und Krankenschwester im Krankenhaus kann diesen Knoten knüpfen.

So binden Sie die Nabelspitze: 

Zunächst ist es immer wichtig, dass Sie die Nabelschnur so lange wie möglich herausschlagen lassen. Je länger, desto besser der Start für Ihr Kind.

Was wirst du tun? Sie machen 2 chirurgische Knoten, um die Nabelschnur zu schließen.

Machen Sie es sich bequem: Nehmen Sie sich Zeit, je länger die Nabelschnur an Ihrem Kind befestigt ist, desto besser. 

Taste 1:

  1. Wickeln Sie die Nabelschnur um die Nabelschnur
  2. Sie erhalten die Enden der Spitze zweimal zusammen anstatt einmal wie zu Beginn Ihres Schnürsenkels oder quadratischen Knotens. Dies sichert den Knoten und verhindert ein Verrutschen.
  3. Den Knoten vorsichtig festziehen.
  4. Binden Sie oben auf dem chirurgischen Knoten einen weiteren flachen einfachen Knoten, um ihn zu fixieren. Den Knoten vorsichtig festziehen.

Taste 2:

  1. Bringen Sie die Spitzenenden an die Unterseite der Nabelschnur
  2. Machen Sie hier einen chirurgischen Knoten mit dem Überhandknoten oben. Den Knoten vorsichtig festziehen.
  3. Schneiden Sie das Ende der Nabelschnur ab  bequeme Länge und binden Sie das Ende ab.
  4. Jetzt kann die Nabelschnur zwischen Nabelschnur und Plazenta geschnitten werden.